Immer diese englischen Abkürzungen beim Stricken! Co, kfb und C4f sind euch vielleicht inzwischen geläufig, aber was ist eigentlich ein MmKAL? Und wie funktioniert das? Die Erklärung findet ihr heute hier bei uns 🙂

Nun habt ihr da so allerlei Restchen und Lieblings-Unikate und keine Ahnung, was ihr eigentlich damit machen sollt? Ein Glück, Brioche geht ja immer. Ich zeige euch heute meinen bunten Liebling, Modell 05/12 unserer #GoWestLanade-Reihe.

Sports! #GoWestLanade

am 28. Juli 2016

Mein Sport ist ganz eindeutig Stricken, aber man kann ja auch mal anderen auf die wohltrainierten Waden schauen ;D Und dabei trotzdem weiter die Nadeln schwingen. Noch mehr Sports und Shorts gibts heute hier. Schaut rein!

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben? Denkste! Nina mag zwar sehr spät auf den Zug von #GoWestLanade aufgesprungen sein, aber das „Samen“-Tuch ist alles andere als eine Strafe 😉

Auf die Größe kommt es nicht an? Ähm, doch! Beim Stricken jedenfalls ganz sicher. Meine fünfte Etappe von #GoWestLanade hat mir das schmerzhaft vor Augen geführt. Könnt ihr mal eben auf meine Finger pusten? Danke <3

Daybreak #GoWestLanade

am 28. Mai 2016

Begleitet von hochmütiger Alpakafaser und nahezu endlosen Reihen habe ich die vierte Etappe meiner #GoWestLanade-Tour erreicht. Lasst euch davon erzählen.

Was denn, noch gar kein abgeschlossenes West-Projekt im April? April, April! Wir doch nicht 😉 Den Poncho aus der Askews-Me-Serie und einen hübschen, wenn auch wenig praktikablen Tipp zum passgenauen Stricken gibts heute bei uns. Schaut vorbei 🙂

Zeigt ihr auch gerne allen möglichen (interessierten!) Leuten, woran ihr gerade so arbeitet? Naja, ich auch. Besonders gerne eben euch. Ein Blick auf meine aktuellen Projekte.

Spectra #GoWestLanade

am 25. März 2016

Eine weitere Etappe #GoWestLanade und einen uni-farbenfrohen, kratze-weichen, schlicht-raffinierten Ostergruß gibt’s heute hier! Schaut rein und habt eine schöne Zeit, ihr Lieben!

Na? Habt ihr euch mittlerweile am „Syncopation Adoration Hat“ versucht und könnt den Namen nun fehlerfrei aussprechen? Nein? Nicht schlimm, wir üben heute noch mal. Mit zuckersüßen Lämmchen vom Milchschafhof. Määäh!

Patent? Schön und gut! Aber geht das auch in bunt? Die Antwort lautet ja und Amen. Kommt rein, schaut, lest und lasst euch mit dem Two-Color-Brioche-Virus anstecken 🙂