In eigener Sache: Kommentare

Es war vielleicht schon aufgefallen – unser Weblog-System hat in den letzten Wochen so ziemlich alle Kommentare geschluckt und nicht wieder hergegeben. Ist uns leider nicht so recht aufgefallen, wir fanden es nur etwas schade, dass so wenige Leser auf Beiträge antworten wollten.

Tja, wie wir heute herausfanden, ist der (bewusst installierte) Spamfilter etwas zu emsig gewesen. Er hielt nicht nur die atemberaubend tollen Kreditangebote fernöstlicher Finanzinstitute zurück, sondern auch die lustigen, lieben und eben auch Antwort erfordernden Kommentare vieler Leser.

Warum wir nicht auf die Idee kamen, mal nachzugucken? Gute Frage, zu viel um die Ohren, denke ich. Jetzt sind wir klüger, ihr dürft also gern weiterhin respektive wieder kommentieren und auf Kenntnisnahme und – gegebenenfalls – Antwort hoffen. ‘Tschuldigung!

Facebook Pinterest Twitter

Kommentare

  1. Von Monica am 09. September 2014:

    Gern geschehen *nun immer alles kommentieren muss* 😀

  2. Von rea am 09. September 2014:

    Die liebe Technik. Aber macht Euch keinen Kopf. Fehler sind menschlich. 😉

  3. Von Christina am 09. September 2014:

    Passt nicht ganz zum Thema, aber …
    MerinoMania?????????? Heute?????

    Gestern hab ich die Bestellung für Malabrigo gemacht um mal ein bisschen zu testen und erste kleinere Stücke zu stricken und jetzt MerinoMania, … was denkst Du wie groß muss so ein Privates Wolllager wohl sein?

    Merino von Euch hat man ohnehin nie genug im Haus!

    Bis gleich im Bestellvorgang 😉

    • Von Carolin am 10. September 2014:

      Christina, also so ein privates Wollager sollte schon mindestens einen Raum im Haus einnehmen, denke ich 😉

  4. Von Daniela Stöcker am 09. September 2014:

    🙂 Herzlichen Dank , lieber Spamfilter , daß du alle meine Kommentare durchgelassen hast. ;D

    • Von Carolin am 10. September 2014:

      Haha, Daniela, der mag Dich wohl 😀

  5. Von MadameFlamusse am 12. September 2014:

    ahhhh, ok, ich war schon ganz verwundert und irritiert und dachte es liegt an meinem Browser oder so..eieiei. fein das es wieder geht 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Daniela Stöcker

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.