Sandnes Kos

Ein ganz raffiniertes Garn! Für Sandnes Kos werden Alpaka- und Schafwollfasern in einen dünnen Nylonschlauch geblasen und ergeben so ein griffiges, wolliges und doch ganz leichtes, atmungsaktives Garn. Aber auch warm? Oh ja! 62 % Alpakafasern mit ihrer hervorragenden Wärmeisolierung machen die Sandnes Kos zum perfekten Allrounder für die Übergangs- und Wintergarderobe.

Aran 62 % Alpakka, 29 % Nylon, 9 % Schurwolle 1 Knäuel ≙ 50 g ≈ 150 m 16 Maschen ≙ 10 cm ⌀ 5,5 mm Anleitungen


Artikel 1 - 41 von 41