Martina Behm, „Obvious“, Deutsch
Artikel-№: 8429 Lieferzeit 1-3 Tage.
Noch 19 Artikel auf Lager.

Der Artikel ist bei uns und beim Lieferanten auf Lager, er kann in beliebiger Menge bestellt werden.

Falls mehr als die angegebene Menge bestellt wird, ist mit einer Lieferzeit von bis zu 14 Tagen zu rechnen.

Der Artikel kann zwar bestellt werden, ist jedoch bei uns nicht auf Lager. Wir erwarten innerhalb von 14 Tagen eine Nachlieferung vom Lieferanten.

Der Artikel ist bei uns auf Lager, jedoch derzeit nicht beim Lieferanten, daher können wir vorerst nur unsere Lagermenge abverkaufen.

Der Artikel ist bei uns auf Lager, jedoch derzeit nicht beim Lieferanten, daher können wir vorerst nur unsere Lagermenge abverkaufen.

Der Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Lieferanten nicht auf Lager, wird aber beim Lieferanten erwartet.

Der Artikel ist bei uns auf Lager, wurde jedoch beim Lieferanten eingestellt, daher können wir nur unsere Lagermenge abverkaufen.

Der Artikel ist bei uns auf Lager, wurde jedoch beim Lieferanten eingestellt, daher können wir nur unsere Lagermenge abverkaufen.

Der Artikel wurde eingestellt.

Demnächst erhältlich.

Der Artikel ist bei uns auf Lager und kann in Höhe der lagernden Menge bestellt werden.

Der Artikel ist bei uns nicht auf Lager und kann bis zum Eintreffen der Nachlieferung nicht bestellt werden.

Der Artikel ist bei uns auf Lager und kann in Höhe der lagernden Menge bestellt werden.

Der Artikel ist bei uns auf Lager und kann in Höhe der lagernden Menge bestellt werden.

5,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Gedruckte, deutschsprachige Anleitung im Format DIN A5 für die Stola „Obvious“.
Garnempfehlung und Verbrauch: 5 Stränge Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy (jeweils ein Strang pro Farbe).
Maschenprobe: 21 Maschen ≙ 10 cm in kraus rechts.
Nadeln: zwei Rundstricknadeln 3,5 – 4 mm, 80 cm oder länger. Passen Sie gegebenenfalls die Nadelstärke an, um die angegebene Maschenprobe zu erreichen.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Die Stola „Obvious“ ist ein Design von Martina Behm, das beim Stricken Spass macht und trotzdem ganz einfach ist, weil es kaum etwas anzuschlagen oder abzuketten gibt. Aus der Idee ihrer gestrickten Buchhülle „One for the Books“ entstanden, rührt der Name „Obvious (Offensichtlich)“ von dem Moment der Erkenntnis, als der Designerin klar wurde, dass dieselbe Konstruktion auch für eine großzügige, wunderbar weiche Stola möglich ist. Die asymmetrische Farbgebung lässt vielseitige Tragemöglichkeiten zu und man kann je nach Kleidung und Stimmung entscheiden, welche der eigenen fünf Lieblingsfarben an diesem Tag dominieren sollen.

Die empfohlene Wolle, das Zubehör und vieles mehr kann ebenfalls hier bei uns bestellt werden!