Malabrigo Merino Worsted – Farbimpressionen

Kaum war die Anleitung für „Darß“ online, hagelte es nicht nur viele, viele liebe Kommentare (Danke!), es kamen auch unzählige Nachfragen und Bitten nach weiteren Farbkombinationen.
Auch wenn meine persönliche kleine Farbwelt vorwiegend beerig ist, soll es ja da draußen auch Menschen geben, die andere Farben mögen.
Ich habe mich also für euch in die Malabrigo Merino Worsted gestürzt und mal ein paar Kombinationen rausgesucht, lehnt euch zurück und lasst die Farben auf euch wirken.

Farbkomposition Malabrigo Merino Worsted 1

145 Forest, 035 Frank Ochre, 016 Glazed Carrot, 004 Sapphire Green, 611 Ravelry Red

(mehr …)

Lütt Deerns Fischland

Beim Schreiben des letzten Beitrags musste ich doch tatsächlich feststellen, dass ich euch etwas vorenthalten habe. Die „Fischland“-Mütze bringt derzeit – von mir und Otto mal abgesehen – all meine Familienmitglieder durch den zugig naß-kalten Winter. Das ist ja auch kein Wunder, vor Veröffentlichung mussten schließlich alle Größen getestet werden (und ja, vermutlich hatte ich auch ein bisschen den Drang verspürt, endlos viele dieser Mützen zu stricken). Jedenfalls bekam einfach jeder eine. So auch Töchterlein.

IMG_1522

Ausgesucht hat sie sich Malabrigo Merino Worsted in den Farben 034, Orchid, und 011, Apple Green. So schön! (mehr …)

„Darß“ – der Loop aus Malabrigo Merino Worsted

Mittlerweile auf Herz und Nieren getestet, hat er mich schon durch stürmische Tage am verlassenen Ostseestrand gebracht, auf der Hunderunde vor dem Auskühlen bewahrt und das eine oder andere Kompliment eingefahren. Mein schöner neuer Loop namens „Darß“. Auch wenn ich alle Eckdaten bereits im letzten Beitrag preisgegeben habe, das gute Stück hat einen Namen und einen eigenen Beitrag verdient, nicht wahr?

Bild 2 Modell „Darss“

(mehr …)

Derzeit auf der Nadel

Es ist ja nicht so, als würde ich im Moment nicht stricken. Im Gegenteil. Ich stricke sogar sehr viel und – wie immer – viel gleichzeitig. Allerdings sind bei uns die Wochen vor Weihnachten recht hektisch. Da sich dieses Ereignis jedes Jahr so unglaublich plötzlich nähert und viele noch schnell eine komplette Kollektion Winterausstattung zum Unter-den-Baum-legen produzieren wollen, sind wir natürlich bestrebt dies möglich zu machen. Das heißt aber auch, dass ich weniger Zeit habe euch mit Blogbeiträgen zu versorgen.

Dennoch will ich euch zeigen, woran ich gerade allabendlich stricke, vielleicht fehlt ja dem einen oder anderen noch eine Idee, die er in den kommenden Wochen umsetzen möchte.

IMG_1614

(mehr …)

„Fischland“ – die Doppelmütze, eine Anleitung

Nachdem ich euch neulich die einfachste Mütze überhaupt gezeigt habe, möchte ich euch heute meinen diesjährigen absoluten Mützenliebling vorstellen und euch die Anleitung hierfür an die Hand geben.

Tim_Mütze_blau_Strand

„Fischland“ ist eine Doppelmütze. Wunderbar weich, sehr dicht und, je nach Materialzusammenstellung, mit verschiedenen Funktionen.
Einfarbig einfach schön warm an windigen, kalten Tagen oder aber passend zur jeweiligen Jacke, wenn man sie zweifarbig strickt.
(mehr …)

Butterflies and Leaves

Vor einiger Zeit fragte ich meine liebe Freundin Angelique den Brok, ob Sie nicht Lust hätte, für uns und unsere Kundinnen einen Entwurf für unsere Malabrigo-Garne zu machen. Sie hatte! Ich freue mich riesig, euch heute das Ergebnis zeigen und die kostenlosen Anleitungen für die „Butterflies and Leaves Cowl“ und „Butterflies and Leaves Wristwarmers“ zur Verfügung stellen zu können.

Bild Präsentation „Butterflies and Leaves“ 3

(mehr …)