Mystery-KAL „Regentag“

Der letzte Teil ist erschienen – viel Spaß!

Uuuh! Damit habt ihr nicht gerechnet, oder? Wir haben uns ja auch die allergrößte Mühe gegeben, es nicht auszuplaudern. Haben uns beim Stricken auf unsere Finger gesetzt, die Kameras weggehalten und stets nur mit einem Mona-Lisa-Lächeln vor uns hingesummt, wenn wir gefragt wurden, was wir eigentlich gerade so machen. In Wahrheit hibbeln Corinna und ich schon seit Juni auf diesen Tag hin und laden euch heute – endlich und mit dem allergrößten Vergnügen – zum ersten Lanade Mystery Knit Along ein! Herzlich willkommen.

Teaser-Bild „Regentag“

Corinna Tengler von ZouZou knitting love ist wahrscheinlich vielen von euch mittlerweile bekannt. Wir sind stolz darauf, dass sie einige ihrer ersten Schritte als Designerin mit uns gegangen ist. So sind Tag am Meer und natürlich auch Weekend Ahoy! direkt aus unserem Lager auf ihre kreativen Nadeln gewandert.

Sie haben, ebenso wie die darauf folgenden Designs, wie Riesiger Marlin und L’amour toujours, viele Strickerinnen mit ihrer Vielfalt fasziniert und inspiriert – nicht zuletzt unsere Bloggerin Nina, die letzte Woche erst über Corinnas Einfluss auf ihren neuesten Pullover berichtete.

Nicht alles auf einmal!

Das Projekt Regentag, das wir euch heute vorstellen, ist aber dennoch etwas ganz Besonderes. Regentag war einige Zeit unser Geheimnis und Regentag wird auch noch eine kleine Weile unser Geheimnis bleiben. Wir spannen euch ein bisschen auf die Folter und veröffentlichen die Anleitung als Mystery Knit Along, also häppchenweise:

Da werden sicherlich ein paar reale Regentage dabei sein, die wir im allerbesten Sinne, nämlich vorfreudig gespannt, frenetisch strickend, angeregt plaudernd und mit euch zusammen verbringen wollen, um euch am Ende, bestens ausgerüstet, in euren wunderbaren, fertigen „Regentagen“ bewundern zu können.

Die Anleitungsteile werden wir immer hier im Blog veröffentlichen, den Part mit dem angeregten Plaudern verlegen wir in unsere Facebookgruppe und auf Instagram finden wir uns unter den Hashtags #RegentagTuch und #LanadeMKAL. Aber natürlich beantworten wir auch hier oder im Lanade-Kundendienst all eure Fragen!

Mal schauen, was der Stash hergibt …

Also, was hat sich Corinna da für euch ausgedacht? Passend zur nass-kalten Jahreszeit könnt ihr euch auf ein gut dimensioniertes und wärmendes Tuch mit klassischem Schnitt freuen. Die wie immer kostenlose Anleitung ist anfängerfreundlich und definitiv kurzweilig, versprochen. Ihr werdet drei Farben in Worsted-Garnstärke (entspricht Garngruppe C) in den folgenden Mengen brauchen:

  • circa 575 Meter in Farbe 1 (Hauptfarbe)
  • circa 175 Meter in Farbe 2
  • circa 115 Meter in Farbe 3

Geeignet sind zum Beispiel Malabrigo Rios, Madelinetosh Tosh DK und DROPS Big Merino, auch gerne querbeet gemischt. Aber auch Malabrigo Merino Worsted oder DROPS Nepal würden sich hier gut machen. Es stehen also immens viele Farben zur Auswahl, da könnt ihr nach Herzenslust stöbern, kombinieren, zusammenstellen, alles umwerfen und neu kombinieren. Bis zum 3. November ist ja noch reichlich Zeit.

Als kleine Richtinie haben wir folgende Ideen für euch:

  • wählt ihr eine eher neutrale, helle oder dunkle Hauptfarbe, könnt ihr dazu zwei leuchtende oder bunte Lieblings-Kontrastfarben erstrahlen lassen
  • oder macht es andersherum und nehmt die Lieblingsfarbe als Hauptfarbe und untermalt sie mit zwei unaufgeregten Kontrastfarben
  • ein echter Hingucker ist auch eine leuchtende Hauptfarbe mit zwei helleren/dunkleren Mitstreitern aus derselben Farbecke; die Kontrastfarben dürfen gern (müssen aber überhaupt nicht) wildbunt mit Speckles sein, für die Hauptfarbe ist es klüger, eine Färbung mit weniger Feuerwerk auszusuchen 😉

… oder ihr dezimiert unser Lager!

Solltet ihr euch nicht entscheiden können, ist das auch kein Problem. Hier haben wir Farbinspirationen für euch! Oder ihr nehmt einfach eines unserer sieben, speziell für den MKAL zusammengestellten, offiziellen Regentag-Sets (Anmerkung der Redaktion: inzwischen leider vergriffen) im offiziellen, nur im Set erhältlichen Lanade-Projektbeutel. Ich stelle sie euch mal eben vor: „Blog-Leser: die MKAL-Sets, MKAL-Sets: die Blog-Leser“. Gnihihi.

Bild des MKAL-Kits „Zart“

Da haben wir das Set „Zart“Malabrigo Rios, 036, Pearl; Madelinetosh Tosh DK, Hi/Lo und Malabrigo Rios, 057, English Rose waren meine Originalfarben. Nein, kein Grün, Grün kommt später. Warum? Weil ich ein Mädchen bin *sing*. Ihr doch auch manchmal, oder?

Bild des MKAL-Kits „Regentag“

„Regentag“Malabrigo Rios, 845, Cirrus Gray; Malabrigo Rios, 195, Black und Malabrigo Rios, 036, Pearl sind Corinnas erste Wahl. Super atmosphärisch und sozusagen der Namensgeber für das Tuch.

Bild des MKAL-Kits „Winterwiese“

„Winterwiese“: DROPS Big Merino, Fb. 19, beige; Madelinetosh Tosh DK, Joshua Tree und Malabrigo Rios, 037, Lettuce. Oh, dieses neue Grüüün! Okay ich gebs zu, ich möchte das Tuch jetzt sofort noch mal in genau diesen Farben stricken. Ein Set weniger 😉

Bild des MKAL-Kits „Indian Summer“

„Indian Summer“Malabrigo Rios, 033, Cereza; Malabrigo Rios, 096, Sunset und dazu Madelinetosh Tosh DK, Brass – das ist reinstes, herbstliches Kanada für den Hals. Wir hätten es aber auch „Indisches Curry“ nennen können. Eine scharfe Kombination.

Bild des MKAL-Kits „Beerenzeit“

„Beerenzeit“Malabrigo Rios, 136, Sabiduria; DROPS Big Merino, Fb. 09, lavendel und Fb. 11, pflaume – da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen, so köstlich!

Bild des MKAL-Kits „Stilles Wasser“

„Stilles Wasser“Malabrigo Rios, 083, Water Green; Madelinetosh Tosh DK, Fir Wreath und Madelinetosh Tosh DK, Silver Fox. Hier werdet ihr bei jeder Masche Elfen und Feen mit dem Flügeln klimpern hören. Zauberhaft kühl und erfrischend.

Bild des MKAL-Kits „Gewitterhimmel“

Und last but not least: „Gewitterhimmel“ – Malabrigo Rios, 069, Pearl Ten; Madelinetosh Tosh DK, Night Bloom und DROPS Big Merino, Fb. 16, hellrosa sind irgendwie bedrohlich-schön, oder? Diese ist Carolins Lieblingskombination … neben Winterwiese, Stilles Wasser, Zart, ähm … und allen anderen, soll ich noch dazu schreiben 😀

Na, für euch auch eins dabei? Ihr könnt sie ab sofort schon mal in Ruhe im Shop anschauen und nächste Woche, am Dienstag, den 10.10.2017, um 20 Uhr werden wir sie dann zum Verkauf freischalten. Der Preis ist identisch mit dem der einzelnen Stränge und Knäuel – die liebevolle und wissende Auswahl und den Projektbeutel gibts geschenkt. Von uns, für euch ♥

Seid ihr dabei? Wir freuen uns!

Facebook Pinterest Twitter

Kommentare

  1. Von Corali am 03. Oktober 2017:

    Ui, das klingt fein! Ich werde erstmal im Stash tauchen. 🙂

    • Von Gabi am 04. Oktober 2017:

      Das hört sich sehr spannend an und ich werde dann im Shop ein Set bestellen…tu mich immer sehr schwer mit der Entscheidung welche Farben ich nehme und da finde ich es toll, dass ihr so ein Set anbietet

    • Von Antje am 04. Oktober 2017:

      Viel Spaß dabei, liebe Corali. Verschwimm dich nicht 😉

    • Von Eva am 05. Oktober 2017:

      Jippiee.
      Auf den KAL freue ich mich jetzt schon. Eigentlich hab ich zwar schon jede Menge Tücher, aber egal, bei dem KAL bin ich auf jeden Fall dabei.
      Hab im Frühling 2016 an der Drops CAL- Aktion ‚the Meadow‘ teilgenommen. Das war so spannend wie eine Fortsetzungsgeschichte, habe jede Woche den neuen Anleitungen entgegengefiebert. Ich hoffe es wird mit dem Lanade-Tuch so ähnlich sein.
      Freu!

    • Von Edith am 18. Oktober 2017:

      Klingt total toll – muss einmal wegen Garn (Farbe) schauen 🙂

  2. Von Kerstin am 03. Oktober 2017:

    Eine tolle Idee – vielen Dank!!

    • Von Antje am 04. Oktober 2017:

      Sehr gerne, wir freuen uns 🙂

  3. Von ringelkatze am 03. Oktober 2017:

    Was für eine tolle Idee – ich notier mir mal den 10.10.

    • Von Antje am 04. Oktober 2017:

      Mach das, wir sehen uns! 🙂

  4. Von Christiane am 03. Oktober 2017:

    Ihr macht mich arm & glücklich 😉

    • Von Antje am 04. Oktober 2017:

      Nicht arm: wollreich! Wollreich und glücklich! Was kann man mehr wollen? 😀

  5. Von Kaline am 04. Oktober 2017:

    Ahhh, das wird mein erster MKAL… und ich freu mich drauf!

    • Von Antje am 04. Oktober 2017:

      Klasse, wir freuen uns auch! 🙂

  6. Von Andrea am 04. Oktober 2017:

    Stellt sich gerade die Frage, ob sie von Portugal aus auf der deutschen Seite bestellen kann.

    • Von Antje am 04. Oktober 2017:

      Das sollte kein Problem sein, Andrea. Wir versenden in alle Länder der EU und haben auch regelmäßig Bestellungen aus dem EU-Ausland. Achte nur auf die Zeitverschiebung!

    • Von Andrea am 14. Oktober 2017:

      Ach, hallo das geht? Habt ihr da einen Link zu den Versandkosten wenn es ins Ausland geht? Soll sich ja lohnen und der Versand am Ende nicht teurer sein als die Wolle. 🙂

    • Von Andrea am 15. Oktober 2017:

      Schade, dass eure Sets schon ausverkauft sind. Dann muss ich wohl mal nach Material, und LL schauen, damit ich das dann hier kaufen kann

  7. Von Anja am 04. Oktober 2017:

    Ich wollte schon immer einen KAL mitmachen, vielen Dank für die tolle Aktion!
    Aber welche Farben solle ich nehmen???????
    LG
    Anja

    • Von Antje am 04. Oktober 2017:

      Jaaa! Die Qual der Wahl. Zum Glück hast du noch Zeit dir etwas auszusuchen. Wenn du Fragen hast, schreib uns eine eMail an info@lanade.de oder komm in den Chat 🙂

  8. Von Christiane Strauss am 04. Oktober 2017:

    Die Idee ist super und die Garne haben alle sooo tolle Farben, aber gibt es Sets die bezahlbar sind?????? Sorry, aber 90 Euro für ein Tuch??? Ist das wirklich euer Ernst ?????? Ich gebe die Hoffnung nicht auf, das auch noch ein bissi günstigere Sets dazu kommen, das wäre fabelhaft

    • Von Antje am 05. Oktober 2017:

      Hallo Christiane,
      wir freuen uns, dass dir die Idee gefällt. Unsere Sets sind natürlich nur Vorschläge und Zusammenstellungen, die uns besonders gut gefallen haben.
      Die Anleitung ist aber wie immer kostenfrei, du kannst also auch ohne den Kauf eines Sets mitstricken und entweder vorhandene Garne nutzen oder uns zum Beispiel im Chat zu besuchen und mit uns nach einer Kombination zu suchen, die dir auch preislich gefällt. Viele nutzen auch unsere Malabrigo-Merino-Worsted-Rabatt-Aktion oder die 30 % auf die DROPS Big Merino für ihre ganz individuelle Kombination. Da findet sich sicher was 🙂

  9. Von Klara am 04. Oktober 2017:

    Bin gerade etwas hibbelig und überlege mir das erste Mal an einem MKal mitzumachen. Aber reicht diese eine Woche dazwischen oder bin ich nach einer Woche schon abgehängt? Bin keine Schnellstrickerin. Leider.
    Liebe Grüße

    • Von Antje am 05. Oktober 2017:

      Hallo Klara,
      ich hab beim Teststricken darauf geachtet und bin trotz wenig Strickzeit gut mit je einer Woche ausgekommen. Die Erfahrung zeigt außerdem, dass das Datum der nächsten Veröffentlichung ungemein motiviert 😉 Und: es ist ja eine spaßige Veranstaltung, kein Wettrennen. Jeder strickt in seinem Tempo und es wird sicher auch ein paar gemütliche Mitstricker geben 🙂 Gib dir einen Ruck, das wird bestimmt toll!

  10. Von Christiane am 05. Oktober 2017:

    Liebes Lanade-Team, liebe Antje, liebe Corinna, da habt ihr euch was feines ausgedacht. Es ist nun schon eine Weile her, als ich das erste und letzte Mal euren Shop in Rostock betreten habe. Seid dieser Zeit wartet die Nepal auf ihre Bestimmung. Welch Zufall das auch nahezu identische Farben in richtiger Garnstärke schon in meinem Stash sind. So kann ich denn auch eure sehr schöne Idee einer Winterwiese aufnehmen. Gleich noch passend habt ihr den Termin ausgewählt denn im November passen die „Freitage“ für die persönlichen Couching-Dates mit meinen Stricknadeln ganz prima….ach, welche Nadelstärke und Seillänge sollte ich denn bis dahin freigestrickt haben? ….fang jetzt mal an mich aufs Ereignis ganz doll zu freuen….herzliche Grüsse sendet Christiane Thran

    • Von Antje am 05. Oktober 2017:

      Hallo Christiane,
      das das ist doch Vorsehung! Befreie mal bis dahin ein 80 oder 100cm Seil (120 geht auch) und ein Paar 4,5 und 5 mm Nadelspitzen oder entsprechende Rundnadeln. Die Maschenprobe im Muster veröffentlichen wir mit dem 1. Teil, so dass du dann nochmal schauen kannst mit welcher du arbeiten willst 🙂

  11. Von Anne Ryschka am 05. Oktober 2017:

    Tolle Idee! Ich bin dabei

  12. Von Irene Müller am 05. Oktober 2017:

    ich mach mit, freu mich schon!

  13. Von Sylvia Hoffmeyer am 05. Oktober 2017:

    Hallo!
    Das hört sich gut an! Ich habe noch nie dabei mit gestrickt, werde ich mal probieren. Zeitlich muss ich mir einteilen, das Muster läuft ja nicht weg.
    Morgen erstmal Wolle durch gucken, sonst bestellen ;)))

    • Von Antje am 06. Oktober 2017:

      Das ist die richtige Einstellung! 🙂

  14. Von Claudia am 05. Oktober 2017:

    Das ist eine gaz feine Idee! Ich glaub, ich werde mit Euch das erste Mal bei einem Mystery Kal mitmachen!! 🙂
    Ich hoffe, es findet sich passendes Material in den Wollvorräten – sonst muß ich „leider“ schon wieder Wolle kaufen….

    • Von Antje am 06. Oktober 2017:

      Ach ich glaub das wär nicht so schlimm. Kommste einfach zu uns: wir haben so viel Wolle im Lager, dass wir die sogar verkaufen ;D

  15. Von Klara am 05. Oktober 2017:

    Habe gerade passende Wolle bestellt;)

  16. Von Doris am 05. Oktober 2017:

    Auch ich wäre gern dabei.Das erste Mal bei einemMystery Kal.

    Nur,ich komme auch nicht jeden Tag zum Stricken……….

    Mein Stash würde sicher etwas bereithalten,aber die Sets gefallen mir so gut.
    Schon wieder Wolle bestellen!!!!!!!!

  17. Von Tanja am 05. Oktober 2017:

    Da wäre ich gerne dabei, bin allerdings in den ersten beiden Wochen im Urlaub

    Wie wird die Anleitung veröffentlicht? Als Text im Blog oder als Dokument zum Download?
    Habe unterwegs sicher immer mal WLAN

    • Von Antje am 06. Oktober 2017:

      Hey Tanja 🙂
      Die Anleitungsteile kommen als im Blogbeitrag verlinkte pdf-Dateien. Melde dich einfach unter info@lanade.de wenn du damit Schwierigkeiten haben solltest.

  18. Von Julia am 05. Oktober 2017:

    Oh, spannend und die Sets sind ja toll (Indian Summer boahhh…..).

    mit so dickem Garn hab ich noch nie ein Tuch gestrickt. Darüber muss ich erst nochmal nachdenken ob ich das mögen würde….

    • Von Antje am 06. Oktober 2017:

      Hallo Julia,
      ja doch, das ist schon ordentlich Material um den Hals. Verteilt sich aber gut und ist so schön warm. Ich liebe es sehr 🙂

  19. Von Carla am 05. Oktober 2017:

    Da bin ich dabei

    • Von Antje am 06. Oktober 2017:

      Spitze! Bis dann!

  20. Von Britta D. am 06. Oktober 2017:

    Moin, ist das was mit zweifarbigem Brioche?

    Liebe GRüße

    • Von Tina am 06. Oktober 2017:

      Oh, das würde mich auch interessieren! Aber ich glaube nicht, dass sie das vorher verraten werden. Es ist ja ein Mystery-KAL…

    • Von Bibi am 06. Oktober 2017:

      Ich glaube eher nicht. Die Anleitung ist ja von Corinna Tengler und die macht eigentlich nichts mit Patent. Schau mal in Ihren Ravelry Shop. LG Bibi

    • Von Antje am 06. Oktober 2017:

      Ich kann dazu vorab wirklich rein gar nichts sagen außer: lasst euch überraschen! Es ist ein Mystery-KAL. Seht ihr das Mona-Lisa-Lächeln? 😉

  21. Von Coco am 06. Oktober 2017:

    Welche Techniken sind erforderlich?

    • Von Antje am 06. Oktober 2017:

      Hallo Coco, wie schon gesagt: Der KAL ist anfängerfreundlich also nichts allzu Kompliziertes. Was genau erfahrt ihr im Laufe der 4 Wochen im November 🙂

  22. Von Eva am 06. Oktober 2017:

    Ich freue mich auch schon ganz dolle auf den MKAL.
    Aber mir sind die Sets, ehrlich gesagt, ein wenig zu preisaufwändig.
    Daher die Frage: lässt sich die Malabrigo Rios eventuell durch DROPS Big-Delight ersetzen?

    • Von Antje am 06. Oktober 2017:

      Hallo Eva, durchaus, durchaus! Du kannst alles aus Garnguppe C bzw. in Garnstärke Worsted/Aran benutzen. Die Big Delight würde ich eher für die Farben 2 und 3 als für die Hauptfarbe benutzen. Da empfiehlt sich etwas ruhigeres. Viel Spaß!

  23. Von Eva am 06. Oktober 2017:

    Vielen Dank.
    So war das von mir auch geplant. Super!

  24. Von Petra am 06. Oktober 2017:

    Ich würde auch gerne mitmachen. Aber „worsted“ ist mir ein wenig zu dick. Geht das Ganze auch mit DK-Wolle?
    Liebe Grüße

    • Von Antje am 09. Oktober 2017:

      Hallo Petra,
      na klar geht das. Aber wir können dir leider noch überhaupt nicht sagen wie groß das wird und wie viel Garn du einplanen musst.

  25. Von Buntegarne am 06. Oktober 2017:

    Eine tolle Idee! Glaubt ihr, das Tuch würde auch in Brushed Alpaca Silk wirken oder wäre das keine so prima Wahl? Die wartet hier nämlich noch auf ihre Bestimmung. Ein schönes Wochenende

    • Von Antje am 09. Oktober 2017:

      Hallo Buntegarne,
      davon würde ich aus geheimnisvollen Gründen tatsächlich komplett abraten. Du wirst später sehen warum 😉

    • Von Buntegarne am 09. Oktober 2017:

      Danke für die Antwort! Ist ja Alpacaparty, da hat mich doch glatt die Nepal angelacht. Welch ein glücklicher Zufall .

  26. Von Rebekka am 07. Oktober 2017:

    Ihr Lieben,
    ich bin sehr gespannt auf den M-KAL und werde daran teilnehmen, weil ich aber bei Tuchgrößen so empfindlich bin, könnt Ihr vielleicht verkünden, wie groß das Tuch in etwa wird, oder ist das auch geheim?

    • Von Antje am 09. Oktober 2017:

      Liebe Rebekka,
      die genauen Maße gehören zum Geheimnis dazu. Wenn du da penibel bist, schau es dir lieber erstmal an. Oder riskier’s und strick trotzdem mit: es ist ja bald Weihnachten 😉

  27. Von Dinah am 08. Oktober 2017:

    Uiii, das klingt aber toll! Habe bisher noch nie bei einem MKAL o.ä. mitgemacht, wird langsam mal Zeit! ^^ Ihr habt echt schöne Farbkombis zusammengesucht, am liebsten würd ich alles mit Lila- und Blautönen kaufen! 🙂 Aber ich fürchte ich muss mich mit einem Set zufrieden geben .. und mit der ganzen Wolle, die ich hier noch zu Haus rumfliegen habe…
    Ich glaube irgendwann erschlagen mich meine Eltern noch für meinen Wollkonsum! 😀

    • Von Antje am 09. Oktober 2017:

      Dinah? Geht’s dir gut?
      Sollen wir mal jemanden vorbeischicken, der deine Eltern von der unbedingten Notwendigkeit eines Wollvorrates und/oder mehreren Strickvorhaben zur selben Zeit überzeugt? Bis später! 😉

  28. Von Bettina am 08. Oktober 2017:

    So, jetzt habt Ihr mich auch angefixt. Bin dabei! Stash ist durchsucht und alle gefühlt 5162 Kisten für unwürdig/-passend befunden, also hab ich Merino Worsted bestellt und jetzt harre ich mal. Ein graues Tuch mit Blau hatte ich schon länger auf der Liste, genau die richtige Motivation! Vielleicht schaff ich es ja in der Gemeinschaft, dann vor Weihnachten fertig zu sein 😉 Freu mich!!

    • Von Antje am 09. Oktober 2017:

      Grau und Blau gewinnt immer! Und Malabrigo Merino Worsted sowieso. Gute Entscheidung 🙂

  29. Von Nina am 08. Oktober 2017:

    Moin,

    für mich ist das auch zu viel Wolle, das wird mir zu schwer. Aber die Idee finde ich toll!

    Und da ja bald Weihnachten ist und man sich erstmal alles wpnschen darf wünsche ich mir mal irgendwann einen Socken mistery KAL.

    Liebe Grüße
    Nina

    • Von Antje am 09. Oktober 2017:

      Hohoho. Wir sind zwar nicht der Weihnachtsmann aber wir können das ja mal weiterleiten 😉

  30. Von Marion Ifland am 08. Oktober 2017:

    Mist. Jetzt habe ich mir grad Wolle für ein neues Projekt bestellt, und jetzt sehe ich das.
    Ich merke, ich habe keine Zeit zum Arbeiten, ich schaff es sonst nicht mit dem Stricken.
    Bin gespannt.
    Lieben Gruß Marion

  31. Von manuela am 08. Oktober 2017:

    also ich find diese set idee supi , mich tangiert das Beereb oder das zart grüne farbbeutelchen. mal sehen,ich schau auf jeden fall am 10.10. rein

    • Von Antje am 09. Oktober 2017:

      Mach das 🙂 Und komm nicht zu spät, die Sets gehen vermutlich recht schnell weg, wenn ich mir die menge der Kommentare hier und drüben bei Facebook so ansehe 🙂

  32. Von Felix Scharge am 10. Oktober 2017:

    Aber aber aber aber
    Ihr könnt mir doch nicht nach dem Herr westknits noch einen MKAL andrehen.
    Dann bin ich bei ihm fertig und ihr macht sowas cooles und die Sets lachen mich auch fast alle an . Ihr seit kleine gemeine stricksüchtigmachende
    Elfen und Feen.
    Ihr tanzt hoffentlich vor Freude 🙂
    Ich glaube das wird ganz toll .
    Super und weiter so.
    10.10. ist notiert. Und sogar heute
    Wie fies … also muss ich noch schneller nachdenken.

    Fühlt euch gedrückt
    Liebe Grüße
    Felix
    Aka isoleucin

    • Von Antje am 10. Oktober 2017:

      Lieber Felix,
      das siehst du völlig falsch: wir können das nicht nur – wir MÜSSEN das tun! Um dich vor dem MKAL-End-Blues zu bewahren! Ja wirklich! Wir denken nur dich ;D

    • Von Felix Scharge am 11. Oktober 2017:

      jaja wie sagen meine Strickmädels. Virenschleuder!
      und ja es juckt in den Fingern…
      Mein Set habe ich ja gestern ergattern können, nachdem mich eure Seite 5 minute lang geärgert hat. Ich war schon am selber erstellen eines Gewitter Kits.
      aber mir fehlte eine Farbe weil alle Farben in den Tönen nicht mehr da waren 😛

      und ich muss echt sagen… jetzt klemme ich mich noch lieber hinter den herrn westknits.
      damit ich das alles fertig bekommen. Nebenbei muss noch eine Arne & Carlos Bär, eine Mütze und mindestens ein Paar Socken fertig werden..
      Toilettenrolle mit Mustern, die ich stricken will, wird auch länger….

      Ach ich freue mich… und Grüße an die werdende Mutter und an alle von euch.

  33. Von Franziska am 10. Oktober 2017:

    Da mein Vorrat schon lange aus den dafür vorgesehenen Kisten herausgewachsen ist aber absolut keine wirsted Garne beinhaltet riskier ich’s mal mit Sport/DK Stärke, davon gibt’s reichlich 😉
    Lässt die Anleitung gegebenenfalls Spielraum zur Vergrößerung?

  34. Von Anette am 10. Oktober 2017:

    10.10. – 20.01 Uhr und die Sets sind von 19.59-demnächst erhältlich – jetzt nicht mehr lieferbar???? Vorher konnte man sie noch nicht in den Warenkorb legen.
    Wie ist das möglich?
    Kommen noch Sets nach, oder war es das ?

    • Von Antje am 10. Oktober 2017:

      Nein, nein, so schnell waren sie nicht weg. Um 20:01 waren wir gerade dabei den Status umzustellen und die Sets einzuspielen. Die ersten Sets waren 20:13 ausverkauft und es sind auch jetzt noch einige da. Ich hoffe du bist drangeblieben und hast deines noch ergattert, Anette 🙂 Hab einen schönen Abend!

  35. Von Undine Meusch am 10. Oktober 2017:

    Kein Kal für mich! Just heute heute hatten wir hier kein Internet seit Nachmittag und nun ist mein Set ausverkauft schade!

  36. Von Anette am 10. Oktober 2017:

    Hallo Antje,

    ich habe jede Minute nachgesehen, das Set Gewitterhimmel war nicht eine Minute lang frei. Schade!
    Gibt es den noch Nachschub?

  37. Von Chaya Swamy am 10. Oktober 2017:

    Die Sets waren leider wirklich sehr schnell weg. Ich hatte mir auch den „Gewitterhimmel“ gewünscht, aber auch bei mir stand immer nur ausverkauft da.
    Jetzt habe ich mir selber ein ähnliches Set zusammengestellt, nun heißt es warten: erstmal auf die Wolle, ob sie in echt auch zusammenpasst und dann auf den 3.November…
    Ich bin ja schon sehr gespannt, habe vorhin bei ravelry mir die verschiedenen Schals von Christa Tengler angeschaut, die gefallen mir alle schon sehr. Also hoffe ich, dass was ähnlich schönes bei rauskommt 😀

    • Von Chaya Swamy am 10. Oktober 2017:

      Corinna… blöde Autokorrektur…

  38. Von Esther am 10. Oktober 2017:

    Puh, Glück gehabt. Ich wollte Indian Summer, und das war gerade noch da. Ein gutes Omen für mein erstes Tuch. Jetzt bin ich gespannt wie ein Flitzbogen, was ich denn überhaupt stricke… 🙂

  39. Von Silke am 10. Oktober 2017:

    Ich hatte auch Glück und hab mein gewünschtes Set erjagen können -den regentag. Jetzt warte ich auf das grüne Paket und bin gespannt auf den 3. November. Wird mein erster MKAL und ich freue mich schon riesig!

  40. Von Kerstin am 10. Oktober 2017:

    Ich würde ja auch gerne ein Set kaufen, aber ich seh noch nicht mal das es welche gibt….. echt schade.

  41. Von Nicole am 11. Oktober 2017:

    Mir ging es wie Anette – plötzlich um 20:01 Uhr alles weg und ich saß ratlos vorm Laptop. Also habe ich versucht, mir mein eigenes Set zusammenzustellen, bin an der riesigen Farbauswahl komplett gescheitert und wollte die Entscheidung auf Samstag verlegen. Als ich dann eine halbe Stunde später noch einmal wehmütig die ausverkauften Sets angucken wollte, waren plötzlich wieder einige da 🙂

    Ich habe mein Lieblingsset „Indian Summer“ ergattert und freue mich schon auf meinen ersten KAL 🙂

  42. Von Tante Käthe am 11. Oktober 2017:

    Ja, irgendwas funzte dann wohl mit der Technik nicht überall so recht. Habe um 20.02 Uhr geschaut und es waren schon alle Sets mit „nicht mehr lieferbar“ gekennzeichnet… da bin ich dann nicht weiter dabei geblieben und habe nur alle mit schnellerem Internet beneidet!
    Dann also viel Spaß allen beim Stricken!
    Käthe

  43. Von Antje am 11. Oktober 2017:

    Ihr Lieben,
    ja, da war was los gestern Abend! Das Freischalten hat sich ein paar Minuten hingezogen, um 20.05 Uhr war aber die Erste schon an der Kasse. Das Set „Gewitterhimmel“ war wohl tatsächlich nur mit schnellerem Internet zu ergattern, Indian Summer aber (gleiche Anzahl) war abends um 10 noch verfügbar.
    Wir schauen gerade ob wir „Regentag“ und „Beerenzeit“ vielleicht noch einmal auflegen können aber das werden dann auch nur wenige Sets sein. Bitte habt da Verständnis: wir können nur anbieten was wir bei den Herstellern bekommen konnten und die Lieferzeiten sind teilweise, sagen wir mal: in historischen Maßstäben zu messen 😉
    An alle die gestern Abend leer ausgegangen sind: bitte seid nicht traurig sondern kommt vorbei. Wir suchen gern mit euch via eMail oder Chat nach eurer Lieblingskombination! Wir sehen uns! Spätestens am 3.November <3

  44. Von Bigit am 14. Oktober 2017:

    Habe mich auch grade eingedeckt und freue mich schon auf die Farben, die Anleitung und vor allem die gemeinsam gestrickten Ergebnisse 🙂 happy knitting

  45. Von Sigrid am 15. Oktober 2017:

    Sie sah ihn schon, als sie durch die Tür trat. Breit thronte er dort, so wie alle seine Vorgänger. „Da bist du ja,“ begrüßte sie ihn. Er sah aus wie die, die vor ihm schon da gewesen waren und sich erst auf dem Stuhl, dann in ihrem Zimmer breit gemacht hatten, vielleicht etwas größer, aber ebenfalls gefesselt. Das war gut!
    Sie ging leise in die Küche und holte das alte, aber scharfe Messer. Bei diesen Arbeiten leistete es ihr immer noch gute Dienste. Wie immer in diesen Situationen klopfte ihr das Herz bis zum Hals – würde es ihr auch dieses Mal gelingen? Sie hielt den Atem an. Welche Fesseln sollte sie zuerst lösen? Eigentlich war ihr Vorgehen immer das Gleiche, aber sie erhöhte die Spannung für sich selbst – das war ein Teil des Plans – wenn sie ihn erstmal von allen Seiten begutachtete.
    Sie entschied sich wie immer für die rechte Seite. Langsam, ganz langsam setzte sie das Messer an und mit einem gezielt, aber vorsichtig schnitt sie die Fessel durch, die wie immer aus einem Klebeband bestand. Sie atmete aus. Das wäre geschafft!
    Nun die andere Seite. Auch dies glückte ihr problemlos. Nun drehte sie seine Vorderseite zu sich. Noch zwei Fesseln – vorsichtig, vorsichtig, sie wollte ihn ja nicht unbedingt verletzen. Nun war es geschafft! Puh – jedes Mal fuhr ein Adrenalinstoß durch ihre Adern.
    Aber nun konnte sie den Inhalt schon sehen – Herzlich willkommen, Beerenzeit!

  46. Von Margret am 15. Oktober 2017:

    Tja, auch ich bin dabei , ging nicht anders ! -:)))
    Merino worsted ist es geworden , selbst zusammengstellt ui ui
    Und wie immer schnelle Antwort auf mein Frage , super und DANKE !
    Lese viel auf diesem Blog, selber aber nicht so „aktiv“
    Schmunzel im Stillen und ab und an lautes Lachen –
    Danke auch dafür und macht weiter so !!!!

  47. Von Ruth am 15. Oktober 2017:

    Ihr Lieben, könnte man auch Alpaca Silk Brushed mit verwenden? Das ist ja aus der C-Gruppe, aber natürlich sehr zart…Falls es überhaupt ginge, könnte man es dann auch mit einem dickeren Garn von Malabrigo kombinieren, z.B. der Mecha? Ansonsten hätte ich auch noch einige Nepal Knäuel.

    • Von Antje am 16. Oktober 2017:

      Hallo Ruth 🙂 Brushed alleine ist keine gute Wahl. Brushed und Mechita zusammen müsste man mal anhand einer Maschenprobe ausprobieren, aber das geht ja jetzt noch nicht 😉 Ich würde dir zur Nepal raten.

  48. Von Claudia am 17. Oktober 2017:

    Es war unvermeidlich – ich habe für dieses Projekt nun doch Wolle bestellt. 🙂
    Vielen lieben Dank für die ausführliche und kompetente Unterstüzung im Chat bei der Farbauswahl, liebe Antje! Ab nun warte ich sehr ungeduldig auf den Start des Unternehmens! Ich freue mich auf das gemeinschaftliche Stricken…

  49. Von Natha am 19. Oktober 2017:

    Ich freue mich schon drauf.

  50. Von Janine St. am 19. Oktober 2017:

    Sodele….

    von mir aus kann der 3. November kommen. 🙂

    Wie immer blitzschnell erreichte mich meine Bestellung! Super wirklich!
    (Schwarze Drops Big Merino
    Und jeweils
    1× Malabrigo Merino worsted in „Bobby Blue“ und „Azul Bolita“ warten auf ihren Einsatz.)

    Jetzt hoffe ich nur, dass auch ich als noch eher unerfahrene, Winter-halbjahres-Strickerin ein Tuch aus diesen Materialien entstehen lassen kann.

  51. Von Ute am 20. Oktober 2017:

    Ui, ich bin gerade erst über diesen KAL gestolpert, muss zwar bis Weihnachten noch reichlich Socken stricken, aber mal was anderes muss einfach sein. Ist ja noch ein bißchen hin.

    Schöne Garnvorschläge sinds schon, aber ich würde es gern ein bißchen günstiger haben und es ist ja auch nicht mehr bestellbar.
    Also auf die Suche.

    Was haltet ihr von: Hauptfarbe Drops <3 You #8 Fb 8, altrosa, dazu dann Malabrigo Rios Fb 139 Pocoin und 122 Niebla?
    Wenns nicht passt, schaue ich mir eure Vorschläge natürlich gern an.

    Ich wünsch euch einen schönen Abend und bin gespannt.

  52. Von Ute am 23. Oktober 2017:

    Sodele, heute Nachmittag ausgiebig mit Antje gechattet, danke, dass du dir die Zeit genommen hast.
    Ich bleib beim Kuschelgarn Drops Nepal und fast sicher bei koralle, himbeer und puderrosa.
    Nur obs die Hauptfarbe koralle gibt oder doch himbeer, darüber muss ich noch mal schlafen.
    Ich wünsche deshalb einen schönen Abend.

  53. Von Silke am 25. Oktober 2017:

    Ja schade, zu spät gesehen. Und damit auch die Air-Farbauswahl total verpasst. Die haben euch findige MKAL-Planerinnen wohl aus den virteullen Regalen gerissen…
    Sonst wäre ich glatt dabei gewesen…

  54. Von Ute am 25. Oktober 2017:

    Liebe Silke,
    zu spät ists doch noch nicht.
    Die Sets warern wohl so schnell vergriffen und die Einzelteile sicher auch.
    Aber leer sind die Regale auf keinen Fall.
    Ruf doch mal beim Team an, mir wurde auch schnell geholfen. Antje hatte sich die möglichen Farben auf den Tisch geholt… und mich dann mit 3 Möglichkeiten allein gelassen. 😉
    Noch 2 Mal drüber geschlafen und vorhin bestellt. Ist doch noch über eine Woche Zeit, bis dahin ist die Wolle auf jeden Fall da.
    Liebe Grüße
    Ute

    • Von Silke am 25. Oktober 2017:

      Aber die Air ist und bleibt in meinen Farben derzeit nicht lieferbar 🙁
      Da stellt sich die Frage, ob die Air überhaupt zu dem Tuch passt?
      Ach… ich weiß auch nicht…

  55. Von Ute am 25. Oktober 2017:

    Na, ich habe mit Antje „gequatscht“ und sie sagte auch, die Nepal ist ein Kuschelgarn.
    Aber sicher kannst du dir auch die Anleitung runterladen und später beginnen, wenns die Air wieder gibt.
    Liebe Grüße
    Ute

  56. Von Suse am 25. Oktober 2017:

    Tolle Sache, ich mache auch mit. Nehme Garne aus meinem Vorrat. Gibts auch bei ravelry eine Gruppe zum MKAL?

  57. Von Iris am 26. Oktober 2017:

    Bitte macht doch eine Ravelry Gruppe!!

    • Von Antje am 27. Oktober 2017:

      Hallo Iris,
      wir haben uns dagegen entschieden weil sich der Großteil der Mitstricker ohnehin in unserer Facebookgruppe trifft, wir außerdem die Möglichkeit der Blogkommentare und Anfragen via Kundendienst haben und wir nicht überall gleichzeitig moderieren und ggf. auftauchende Fragen klären können. Bitte hab Verständnis, Danke!

    • Von Suse am 27. Oktober 2017:

      Guck mal bei ravelry, da können wir nun – unmoderiert – auch über den „Regentag“ quatschen und unsere Projektstände verlinken. Wenn wir Fragen haben, bekommen wir die über den Blog ja beanwortet. Freu mich schon so!

      An Antje: Habe vollstes Verständnis dafür, dass ihr nicht alle Kanäle bedienen könnt.

  58. Von Britta K am 27. Oktober 2017:

    Hallo.
    Ich überlege auch noch ob ich mir machen soll :-). Habe schon in eurem Angebot gestöbert.
    Daß ihr nicht verraten könnt wie groß das Tuch genau wird habe ich mir schon gedacht. Aber könnt ihr mir vielleicht sagen ob ich es als Winter- Accessoir Un den Hals legen kann oder ob es so groß wird daß es um die Schulter gelegt wird ? (Dann wäre es nämlich zu groß für mich)
    Liebe Grüße!

    • Von Antje am 27. Oktober 2017:

      Hallo Britta,
      beides ist möglich, habe ich gerade ausprobiert 🙂

  59. Von Esther am 29. Oktober 2017:

    Huhu! Wo finde ich denn die Facebookgruppe?

  60. Von Iris am 31. Oktober 2017:

    Meinst du ist es machbar eine vierte Farbe zu integrieren? Lg

  61. Von Maria Kronenberger am 01. November 2017:

    Der Countdown läuft.
    Meine Wolle ist noch unterwegs, aber schafft es wahrscheinlich bis Freitag. Ich freue mich wie Bolle und wünsche allen, die mitstricken vieeeeeel Spass.

  62. Von Dörte am 01. November 2017:

    Hallöle,

    also ich hätte es ja nicht für möglich gehalten…aber auch mich hat jetzt das Fieber gepackt;-) Ich kann es gar nicht mehr erwarten, dass es am Freitag losgeht.
    Dies ist mein allererstes Projekt mit MKAL
    Juhuu, übermorgen geht es schon los. Die Nadeln sind bereit gelegt, die Wolle ist vom Strang zur Kugel motiert und schaut mich ganz erwartungsvoll an.
    Ich bin ja soooo neugierig, was Ihr Euch da ausgedacht habt!!! Und nicht nur ich, auch meine Schwester – es wird ein Zwillingsstrickprojekt nur mit unterschiedlichen Farben, hihi

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden

  63. Von Ute am 01. November 2017:

    Juhuuu,
    meine Wolle ist da.
    Sie schaut mich an, als würde sie sagen, wars nun die richtige Entscheidung? Gute Frage…
    Die 4,5er Nadeln sind noch bestetzt, aber da gehts aufs Ende zu.

    Bei Facebook bin ich auch nicht. trotzdem mache ich gern mit. Wird bestimmt was schönes, was nicht jeder auf der Nadel hat.
    Freitag muss ich arbeiten, also kann ich auch erst Abends schauen..

    Ich wünsche uns Geduld und Spaß dabei, erstmal noch 2mal schlafen.
    Liebe Grüße Ute

  64. Von Sylvia Hoffmeyer am 03. November 2017:

    Guten Morgen !

    Freu mich schon auf heute abend.
    Dann ist die Anleitung da!!!!

    Grüße aus dem kleinen Pennigsehl

    Sylvis

  65. Von Sylvia Hoffmeyer am 03. November 2017:

    Sylvia sollte es heißen :)))

  66. Von Marion am 03. November 2017:

    Hallihallo, ich habe die Wolle auch ZUSAMMEN und ich warte gespannt auf die erste Anleitung. Jetzt hoffe ich, ich komme auch dran, oder muss ich mich irgendwo anmelden? Jetzt muss ich die Zeit mit anderen Dingen abwarten.
    Lieben Gruß von Marion

  67. Von Claudia ES am 03. November 2017:

    Super. Das Garn ist genau pünktlich angekommen. Jetzt kann es losgehen. Freu mich schon sehr und hoffe, dass ich alles richtig verstehe und gut Schritt halten kann.

  68. Von Iva am 04. November 2017:

    Betrifft Regentagtuch… Hilfe! Bin eigentlich versierte Strickerin, hab aber hier gleich zu Anfang schon nen Klemmer. „re.vh“ ergibt bei mir einfach eine Zunahme. Entsprechend dem gebräuchlichen kfkb in englischen Anleitungen.
    Wer löst meinen Knoten im Denken? Jetzt schon Dank…

    • Von Antje am 04. November 2017:

      Hey Iva, das ist genau richtig.
      Re.vh entspricht dem englischen kfb 🙂

  69. Von Iva am 04. November 2017:

    ….da wäre aber noch der Umschlag gleich Beginn erste Reihe des Regentropfen –musters. Ergibt doch zwei Zunahmen pro Reihe, nicht eine wie angegeben. Damit stehe ich an.

    • Von Antje am 04. November 2017:

      Zwei Zunahmen am Anfang der Reihe und eine Abnahme am Ende der Reihe (-1.re), macht insgesamt +1 Masche 🙂

  70. Von Iva am 04. November 2017:

    …Ach sooo… MINUS 1 M rechts. Hielt das für einen Gedankenstrich zur Darstelllung .
    Dann kanns ja losgehen ❣ herzlichen Dank liebe Antje für deinen Support!

    • Von Antje am 04. November 2017:

      Gerne doch 🙂

    • Von Sigrid am 04. November 2017:

      Hallo Iva,
      habe ich auch erst gedacht, dann aber per Zufall in den Erklärungen zu den Abkürzungen auch diese gefunden.
      Macht aber Spaß…

  71. Von Iva am 04. November 2017:

    Jawoll, habs jetzt auch entdeckt.. Immer hübsch der Reihe nach, auch wenn mann es kaum erwarten kann.

  72. Von Eva am 10. November 2017:

    Wo bleibt Teil 2? Kann es kaum noch erwarten.
    * Hibbel*

  73. Von Moni Haschenz am 10. November 2017:

    Noch eine Frage ehe ich mit dem zweiten Teil beginne,
    nehme ich jetzt die bunte , gesprenkelt Farbe oder die einfarbige Wolle ?

    • Von Antje am 10. November 2017:

      Ganz wie du möchtest! Gesprenkelte kommen hier gut zur Wirkung 🙂

  74. Von Claudia ES am 14. November 2017:

    Ihr Lieben, habt ihr einen Tipp den Farbwechsel betreffend damit der Rand weiterhin schön bleibt? Oder könnt ihr ein Bild eurer Ränder auf instagram veröffentlichen? Auch das würde mir sehr helfen. Übrigens …. eure Strickwaren sehen traumhaft schön und kuschelig aus

    • Von Suse am 14. November 2017:

      Falls du bei ravelry angemeldet bist: Da findest du ein Bild von Corinna Tengler (suche nach pattern REGENTAG und dann das Projekt von Zou-Zou). Hier sieht man, dass das Gewellte und Geknickte sich „wegspannen“ lässt.

    • Von Antje am 15. November 2017:

      Weil du den Farbwechsel ansprichst meinst du wohl eher den rechten als den linken Rand? Dass die Randmaschen hier etwas größer erscheinen ist normal und auch wichtig, denn wenn der Rand zu fest ist, kannst du das Tuch später nicht richtig aufspannen. Oder hast du ein anderes Problem mit dem Farbwechsel? Beschreib’s gern mal genauer, wenn nicht hier dann gern in einer Mail 🙂 info@lanade.de ist die Adresse

  75. Von Claudia ES am 15. November 2017:

    Liebe SuSe, liebe Antje,
    vielen Dank schon einmal für eure Rückmeldungen. Insbesondere der Hinweis, dass die Maschen etwas größer sein werden beruhigt mich sehr. Mich drückt generell die Frage, wohin ich den Faden der zu wechselnden Farbe hinlegen soll, damit der Rand schön im Kettenmuster bleibt und er, wenn ich die Farbe wieder aufgreifen soll, nicht quer über dem schönen Muster liegt. Insbesondere dann, wenn die Farbe vier Reihen ruht und dann wieder ins Spiel kommt. Eigentlich dachte ich ja, ich hätte Grips Aber manchmal … Naja …. so ist es. Liebe Grüße Claudia und weiterhin viel Spaß allen Strickerinnen an diesem wundervollen Tuch.

  76. Von Claudia ES am 07. Dezember 2017:

    Ihr Lieben, welch ein schönes Tuch und wie schade, dass die Zeit schon vorbei ist. Das Muster ist wunderschön, das Material ein Traum und die wöchentliche Veröffentlichung der Anleitung schuf bei mir Vorfreude und führte auch zur Entschleunigung. Einfach genial. Ich werde in den nächsten Tagen mal bei Ravelry ein Bild hochladen. Vielleicht gibt es einen Winter-Kal? Der Januar ist ja immer so schön ruhig. Das würde passen. Herzliche Grüße und allein eine besinnliche Adventszeit

Neuen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.