Noch mehr Blicke in diverse Gärten

Auch in diesem Jahr verfolgen wir freudig gespannt, wie ihr die Ankündigung unseres zweiten MKALs mit Corinna Tengler so aufnehmt und natürlich auch, ob euch unsere vorgefertigten Sets gefallen. Da die ersten Gartenblick-Sets bereits nach wenigen Minuten ausverkauft waren, gehe ich davon aus, dass wir euren Geschmack getroffen haben, hm?

Mich hat dies direkt angespornt, nochmals durch die Gänge im Lager zu streifen, einen Blick auf die unzähligen Färbungen zu werfen und ein paar neuerliche Zusammenstellungen für euch zu knipsen.

Teaser 2 Gartenblick-Sets Farbideen

Richtige Sets zu packen schaffen wir nun leider zeitlich nicht mehr, aber ich denke, mit ein paar Klicks habt ihr eure Wunschfarben ja selbst in die Tüte gepackt, nicht wahr? Und wer einen oder gleich mehrere unserer schicken Projektbeutel möchte, kann diesen natürlich auch im Shop erwerben.

Ach ja, wichtig zu erwähnen wäre noch: Wer die große Variante des Gartenblick-Tuches stricken möchte, der möge sich einfach noch einen weiteren Strang seiner Lieblingsfarbe der jeweiligen Kombination dazu bestellen, andernfalls reichen die drei Stränge jeweils für die Größe M.

Da unsere Pashmina-Sets zuallererst weg waren, gebe ich diesen mal den Vorrang. Ich habe mich bemüht, möglichst viel Herbstliches zu finden, denn unseren Sets mangelte es ein wenig an warmen Farben, wir wir schnell feststellen durften. Der „Herbstmond“ war außerordentlich schnell vergriffen. Also, wie gefallen euch die folgenden Kombinationen?

Bild Gartenblick-Set „Gartenmauer“
274, Paper – 349, Brick Dust – 211, Badlands

Bild Gartenblick-Set „Sonnenblume“
285, Log Cabin Brown – 154, Glazed Pecan – 6, Jade

Bild Gartenblick-Set „Laubentür“
371, Rey – 79, Oak – 363, Liquid Gold

Bild Gartenblick-Set „Geblümte Schürze“
347, Pink Clay – 318, Woodstock – 336, Dustweaver

Bild Gartenblick-Set „Fliederbusch“
149, Antler – 309, Moonstone – 78, Rose

Bild Gartenblick-Set „Distelblüte“
316, Kitten – 205, Alizarin – 334, Penumbra

Bild Gartenblick-Set „Salbeiblatt“
343, Geyser Pool – 312, Fir Wreath – 259, Astrid Grey

Bild Gartenblick-Set „Glasmurmeln“
137, Tart – 377, Asphalt – 356, Arctic

Bild Gartenblick-Set „Lieblingstasse“
356, Arctic – 340, Filtered Light – 183, Candlewick

Bild Gartenblick-Set „Vergissmeinnicht“
351, Seaglass – 388, Salt – 356, Arctic

Bild Gartenblick-Set „Engelstrompete“
284, Farmhouse White – 311, Moonglow – 336, Dustweaver

Bild Gartenblick-Set „Planschbecken“
324, Plunge – 291, Hosta Blue – 284, Farmhouse White

Im Anschluss nun noch einige Zusammenstellungen in Malabrigo Arroyo. Diese konntet ihr bei unseren Sets zwar nicht finden, sie ist aber durchaus auch eine gute Variante für unseren Gartenblick.

Bild Gartenblick-Set „Bemaltes Emaille“
683, Cian – 685, Greenish Blue – 063, Natural

Bild Gartenblick-Set „Blüte im Kies“
036, Pearl – 057, English Rose – 043, Plomo

Bild Gartenblick-Set „Straßenkreide“
845, Cirrus Gray – 721, Pleiades – 036, Pearl

Bild Gartenblick-Set „Bemooster Stein“
131, Sand Bank – 045, Chircas – 051, Vaa

Bild Gartenblick-Set „Kürbisernte“
096, Sunset – 048, Glitter – 045, Chircas

Bild Gartenblick-Set „Ahornlaub“
033, Cereza– 227, Volcan – 096, Sunset

Sind da nicht traumhafte Kombinationen dabei? Hachz.

Für all jene, die gerne weitere Alternativgarne nutzen möchten: DROPS Alpaca oder auch DROPS Nord bieten sich durchaus ebenfalls an. Wer also eine alpakawarme Zusammenstellung wünscht, der kann sich gerne mit groben farblichen Vorstellungen (Bitte! Die Möglichkeiten sind sonst endlos!) per Chat, E-Mail oder Telefon an uns wenden und wir überlegen uns mit euch zusammen etwas Stimmiges.

Ich hoffe, euch hat meine kleine Bilderreihe hier gut gefallen. Am liebsten würde ich jetzt ungefähr fünf Gartenblicke stricken. Ihr auch? Glücklicherweise gibt es ja auch noch einige andere Tücher, die drei Farben dieser Lauflänge benötigen. Danke, Ravelry, für die stets treuen Dienste.

Facebook Pinterest Twitter

Kommentare

  1. Von Christiane am 18. September 2018:

    Ich kann es mir auch gut mit Drops Baby Merino vorstellen!

    • Von Carolin am 18. September 2018:

      Hallo Christiane,
      vom Material her sicherlich, bitte bedenke aber unbedingt, dass Baby Merino eine deutlich andere Maschenprobe hat. Das Tuch würde sicherlich deutlich kleiner und für die Verbrauchsmengen können leider auch keine Erfahrungswerte beisteuern.
      Ganz viel Spaß!
      Liebe Grüße, Carolin

  2. Von Juliane am 18. September 2018:

    Ich habe zwei Stränge Cheeky Merino Joy und zwei Stränge Malabrigo Silky Merino bereit liegen und freu mich schon sehr auf meinen ersten MYKAL

    • Von Carolin am 21. September 2018:

      Hab ganz viel Spaß! Wir freuen uns auch schon!

  3. Von Anette am 18. September 2018:

    Also – dann wähle ich mal Sonnenblume, Fliederbusch, Salbeiblatt, Kürbisernte …….. ach ne – hab ja schon Morgenbrise und Frühlingszwiebel zu Hause! Wow – was für eine Auswahl, alle wunderschön und die liebevoll und sehr passenden Namen!

    Bin schon gespannt und danke für die tollen Anregungen, fürs 3. Tuch wird dann im Stash getaucht….. oder halt bestellt!

    • Von Carolin am 21. September 2018:

      Oh ja, da hast du auch ein paar meiner Favoriten aufgezählt! Ich bin schon soooo gespannt auf die ganzen Varianten! Hab ganz viel Spaß mit den Tüchern!

  4. Von Annelie am 18. September 2018:

    Oh man, wenn ich die Fotos so sehe, muss ich noch min. 5 Tücher stricken Das kann ja was werden. Oder ihr müsst einfach jedes Jahr einen MKAL machen, da bin ich mutig und probier auch mal neue Farben

    • Von Carolin am 21. September 2018:

      So geht’s mir auch! Ich find so viele Kombis toll! Aber es gibt ja jede Menge Tücher für drei Stränglein dieser Stärke, nicht wahr?

  5. Von Britta am 19. September 2018:

    Oh!
    Ich habe ja eigentlich schon Wolle aus meinem Vorrat gefunden. Aber die Kombi Ahornlaub ist ja an Schönheit nicht zu übertreffen!!!
    Ich glaube, ich stricke ein Tuch „zum üben“ mit meinen Resten und dann noch eins mit diesen wundervollen Farben hinterher

    • Von Carolin am 21. September 2018:

      Na, das klingt doch nach einem Plan 🙂 Ganz viel Spaß dir!

  6. Von Petra P. am 19. September 2018:

    Hallo Carolin,

    ja, da muss ich Britta recht geben, Ahornlaub ist eine sehr tolle Kombi,die gefällt mir auch.
    Bei Vergissmeinnicht finde ich Salt zu hart gegenüber den andern 2 Farben. Aber auch bei „Bemaltes Emaille“ würde mir Dustweaver von Engelstrompete für Natural besser zu sagen.
    Wenn man die wolle vor einem liegen hat, ist es noch anders, als hier im Computer. Ich will mich nicht in eure Farbgebung einmischen, sondern nur einmal anregen. Ihr habt die Wolle vor Euch liegen und könnt immer mal wieder die Stränge hin und her legen.
    LG Petra

    • Von Tina am 19. September 2018:

      Dustweaver und Natural wären aber unterschiedliche Qualitäten: einmal Pashmina von Madelinetosh und einmal Arroyo von Malabrigo. Aber das muss einen ja nicht stören 😉

    • Von Carolin am 21. September 2018:

      Hi Petra, die Zusammenstellungen sind ja keine Allgemeinen sondern für den Gartenblick, da passt das schon so 🙂
      Machst du mit diesmal? Viele Grüße, Carolin

  7. Von Nicole am 19. September 2018:

    Hallo Carolin,
    Ihr seid echt schrecklich 🙂
    Jedes Mal nehme ich mir vor, endlich mal den Stash zu plündern, und dann kommt Ihr wieder mit solchen Kombis, die man einfach haben MUSS.
    Ahornlaub – herrlich. Das wird toll 🙂
    Liebe Grüße! Nicole

    • Von Carolin am 21. September 2018:

      Oh, das wird es bestimmt! Viel Spaß damit!

  8. Von Silke am 19. September 2018:

    Ich würde gerne die Drops Alpaca probieren! Wieviel brauche ich dann von jeder Farbe für ein m bzw. L Tuch? Ich finde Fb.7233 goldgrün und 7238 dunkel olive toll! Was wäre eine passende dritte Farbe?

    • Von Annie am 21. September 2018:

      Huhu, ich überlege ich mir auch, die Drops Alpaka zu nehmen … Davon brauchen wir, so habe ich das verstanden, 100g pro Farbe (also 2 Knäuel pro Farbe) oder für Größe L nochmal weitere 100 von der „Hauptfarbe“.
      Deine beiden Grüns sind mit „m“ gekennzeichnet, also melange, dann würde ich auch für die dritte eine Melange-Nuance wählen. Wenn ich mir die angebotenen Sets für den Gartenblick so anschaue, dann ist da oft zu zwei Nuancen aus einer Farbfamile ein heller neutraler Ton dazu kombiniert. Dann kämen diese in Frage:
      Fb. 2020 m eco, hellcamel
      Fb. 501 m eco, hellgrau
      Fb. 618 m eco, hellbeige
      Fb. 7323 m, aqua grau
      Fb. 9020m, hell perlgrau (mein Favorit…)
      Oder du magst als dritte Farbe dazu lieber einen kräftigen dunklen Ton, ganz nach deinen Vorlieben (z.b. Rot, Violett, Bordeau, Dunkelblau, Anthrazit, Dunkelbraun, …). Die Farbauswahl ist riesig und die Grüntöne, die du dir ausgesucht hast, erlauben viele Kombis. Viel Spaß!

    • Von Carolin am 21. September 2018:

      Mensch Annie, lieben Dank! Du machst dir ja eine Mühe! Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Aussuchen und natürlich auch beim Stricken nachher!

    • Von Carolin am 21. September 2018:

      Hi Silke, die liebe Annie hat dir ja schon einige Kombinationen an die Hand gegeben, das ist ja prima!
      Wende dich bei Farbberatung bestenfalls immer per Mail oder Chat an uns, dann dauert es mit der Antwort nicht so lange 😉
      Die beiden Grüntöne zusammen finde ich ein bisschen viel hierfür, aber wie wäre es, wenn du zu einer der beiden Grüntöne die 0618 und die 2020 kombinierst? Finde ich in beiden Fällen sehr stimmig.
      Liebe Grüße,
      Carolin

  9. Von Nellie am 21. September 2018:

    Hallo liebes Lanade-Team,

    Ihr seid wirklich wundervoll! Eure Berichte sind so packend geschrieben, dass wir uns Strickerinnen einfach nur mitreißen lassen müssen.
    Auch die vielfältige Farbpallette mit den unwiderstehlich hübschen Sets und die liebvollen Namen der Kombinationen, begeistern mich. Vielen Dank für Eure Mühe – ich kann nicht anders, als auch mitzumachen!

  10. Von Silke am 22. September 2018:

    Vielen Dank für die vielen Ideen! ☺ Ihr seid echt klasse!

  11. Von Annette Krane am 23. September 2018:

    Hallo liebes Lanade -Team, welche Farbkombi passen am besten zusammen, Drops Alpaka in der Farbe 3969,3650 ,5565 bin iJedenfallsn meinem Stash fündig geworden. Hoffentlich richtig entschieden ? Die Alpaka ist so richtig weich:-) Danke für das tolle Tuch

Neuen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.