Immer-im-Kreis, immer-im-Kreis, immer-im-Kreis! Ich mag Rundstricken <3 Aber bei kleinen Durchmessern (Mützen, Ärmel, Socken, Handschuhe) wird’s kniffelig. Wie man das Problem auf einer bis fünf Nadeln lösen kann, zeigen wir heute im Blog. Viel Spaß!

Heute zeigen wir den perfekten Start für halbrunde und dreieckige Tücher, die aus der Mitte heraus gestrickt werden, und einen kleinen Trick, der euch das Leben leichter macht beimmm … Garter Tab! Viel Spaß 🙂

Eine Chimäre ist ein Fabelwesen aus der griechischen Mythologie, das vorn ein Löwe, in der Mitte eine Ziege und hinten eine Schlange ist. Wenn man ein Auge zudrückt (und die Chimäre hat sechs davon) aber auch ein Blogbeitrag, der vorn über Kälte jammert, in der Mitte eine Stricktechnik zeigt und hinten unsere neue Aktion ankündigt 😀 Viel Spaß!

Lace macht Laune – aber was macht man bloß, wenn man das Strickstück gern breiter oder schmaler hätte als in der Anleitung vorgesehen? Hier erfahrt ihr, wie ihr ein Lace-Muster ganz einfach anpasst.

Hurra, das Projekt ist abgekettet! Oh nein, die Fäden müssen vernäht werden! Wie ihr das ganz einfach, schmerzlos und schön anstellt, verraten wir euch hier.

Rappzapp Entrelac

am 21. Oktober 2016

Brioche – Schniosch, könnt ihr behalten! Jetzt wirds zopfig, Entrelac gilt wiederentdeckt zu werden. Kann Nina das schöne Flechtmuster entstauben? Kann man das anziehen? Und wird Agatha ihren Montgomery in die Arme … nee, wart. Genießt unseren Beitrag mit Witjo!

Brioche Beyond

am 20. September 2016

Vollpatent – unendliche Weiten! Nicht nur bei zu großer Nadelstärke, nein. Auch wenn man sich mit der Technik des Maschen-Zu- und Abnehmens vertraut macht, öffnen sich diese. Formgebung, schicke Muster – alles wird möglich mit brkyobrk(yobrk), brLsldec, brRsldec und br4stdec. Und nein, ich bin nicht mit dem Gesicht auf die Tastatur gefallen – aber danke der Nachfrage 😀

Was haben stinkendes Wurmkraut, hässlicher Baumpilz und puschelige Schilfblüten mit Wolle zu tun? Ziemlich viel, wenn man sie zusammenbringt. Heute geht es um meine ersten Versuche im Pflanzen- und Pilzfärben.

Berauscht von den schier endlosen Möglichkeiten sprenkeln wir neutrales Garn in traumgleiche Wollschönheiten. Oder so ähnlich zumindest. Antje und ich haben gepanscht. Lasst euch davon erzählen.