Scheu schleicht der wilde Faden an den Randmaschen entlang. Er sucht nach einer geeigneten Stelle für den so wichtigen Fadenwechsel. Beobachtet mit uns zusammen, wie und wo er sich für beste Ergebnisse ereignen wird.

Frohes neues Jahr zusammen! Na, habt ihr auch Vorsätze für 2018? Wir schon. Und sie ähneln denen vom letzten Jahr enorm, könnte man mit Bill Murray verfilmen … Aber lest selbst.

Genehmigen wir uns einen Rückblick auf unseren ersten Mystery-KAL „Regentag“ – fantastische Tüchlein sind dabei herausgekommen und das Nacharbeiten der Anleitung war richtig angenehm. Es war toll mit euch!

Wer will noch mal, wer hat noch nicht? Kombinationen, Kreationen! Wir haben Hirn und Wollsammlung ausgewrungen und euch einen letzten Schwung frische Farbideen und etwas zum Einpacken mitgebracht.

Kleinigkeiten und Lebenszeichen

am 29. September 2017

Manchmal sind es ja die kleinen Strickprojekte, die einen so richtig beglücken, nicht wahr? Da ich im Moment mit allerlei Kleinigkeiten zu tun habe, passen schöne Stulpen wunderbar in diese Zeit.

Enchanted Sarah

am 18. August 2017

Heute sagt euch eine alte Bekannte Hallo, stellt euch ’ne olle Kamelle vor, überbringt großartige Neuigkeiten und überhaupt ist alles ganz, ganz aufregend!

Richtig, es ist wieder diese Zeit im Jahr. Es wird entlaubt, gemäht und ausgemistet. Macht ihr mit? Auf dass wir alle den Frühjahrsputz auf unsere UfO-Kisten ausweiten, manchen Projekten neues Leben einhauchen und andere das ihre aushauchen lassen. Bei mir betraf dies vorwiegend die letztjährigen West-Projekte. Oh ja, da sind nette Sachen dabei, schaut mal rein.

Nina hat den Stephen West Mystery-Knit-Along 2017 mitgestrickt und zeigt euch ihren fertigen „Marled Magic“. Und ihre Katze! Mau.

Ja, Mensch, so kann’s gehen. Da vergisst man einfach mal kurz das strickspaßigste Projekt des vergangenen #GoWestLanade-Jahres! So kurzweilig, so schön – ich möchte euch meinen Exploration Station zeigen.