Stavanger

am 18. Oktober 2016

Fair-Isle-Stricken entwickelt sich zu einer neuen Leidenschaft. Ob das nun am Garn liegt oder an den endlosen Möglichkeiten Farben zu kombinieren, lasse ich mal im Raum stehen. Heute will ich euch, reich bebildert, meinen „Stavanger“ zeigen.

Um Fair-Isle-Träume und wirklich winzig Kleines geht es im heutigen Testberichts-Beitrag. Unsere neue DROPS Flora steht im Rampenlicht, doch auch die neuen KnitPro Mini-Rundnadeln wurden unter die Lupe genommen. Also im Ernst jetzt. Jeminee, wie winzig!

Was hat einen Schnabel, Stacheln und lässt sich zu Cremesuppe verarbeiten? Die Antwort versteckt sich im heutigen Beitrag, in dem es ganz am Rande auch noch um die neuen KnitPro-Nadeltaschen gehen soll. Viel Spaß!

Oh, es gibt wieder neue Herzchen im Lager! So bunt und frühlingshaft – wunderschön. Und da schon die vorherige „DROPS ♥ You“-Edition so ausführlich und schmackhaft von ihr beschrieben wurde, haben wir auch diesmal wieder die liebe Havariemarie gebeten, euch das neueste, limitierte Sondereditionsgarn – die DROPS ♥ You #7 – vorstzustellen. Never change a winning team 🙂

Habt ihr eigentlich die Malabrigo Rastita schon einmal probiert? Nein? Dann wird’s höchste Zeit, dass ihr sie kennenlernt! Eigens zu diesem Zweck hat die liebe Daniela euch einen köstlichen Testbericht geschrieben und ihn mit einem märchenhaft schönen Cowl garniert. Wohl bekomm’s!

Die neue Malabrigo Mechita glänzt als feines Dochtgarn in 32 brillianten Farben, darunter zehn brandneue – wir wollen sie euch allesamt vorführen und euch natürlich damit verführen.

Warum sich im Sommer des eigenen Lieblingshobbies berauben? Es gibt doch genügend warmwetter-geeignete Qualitäten im DROPS-Sortiment. Und mit dem ordentlichen Rabatt während des Juli-Sales probieren sie sich nochmals leichtherziger aus. Unsere Franzi stellt sie euch in Fotos vor.

DROPS ♥ euch

am 07. April 2014

Nun, vermutlich auf eine Art metaphorische Liebe. Aber dafür eine innige: Die Garnreihe ist – wieder übertragen – ein Geschenk zwischen Liebenden. Lasst euch von den mittlerweile drei Ausgaben erzählen – mit Überraschungsbild. Ti-hi 😉